Letztes Feedback

Meta





 

Die Kleeblatttheorie

Es gibt dreiblättrige und vierblättrige Kleeblätter. Die einen gibt es in rauen Mengen und sie zu finden ist keine große Sache, Die anderen hingegen sind selten und man sieht sie als etwas besonderes, etwas begehrenswertes, etwas das die Strapazen des Suchens wert ist und bei Menschen ist es gleich. Uns Menschen gibt es in rauen Mengen und man kann uns überall finden, aber dann gibt es diese besonderen Menschn ,diese vierblättrigen Kleeblätter unter den Menschen, und genau die suchen wir.

Josi

 

9.8.13 23:52

Letzte Einträge: Warum?, Sodom und Gomorrha, Glücklich?, 2 Wochen 3 Kilos, Just be happy!

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen